- 100 gon | Neugrad - http://www.100gon.de -

Gesamtwärmedurchgangs-Widerstand RT aus homogenen Schichten

von eljot am 12. Oktober 2009 @ 21:32 in EFIB, Wärmeschutz | Keine Kommentare

RT besteht aus dem R-Wert (Wärmedurchgangs-Widerstand) und T für total, also der gesamte R-Wert einer Konstruktion einschliesslich Rsi und Rse (eventuell auch RI oder RU). Alle R-Werte der verschiedenen Bauteilschichten und sowohl innerer als auch äussserer Wärmeübergans-Widerstand werden miteinander aufaddiert.

 

Beispiel:  RT = Rsi + R1 + R2 + R3 + … + Rse     (wir rechnen immer von innen nach aussen)

 

Der RT-Wert wird immer auf mindestens zwei Stellen hinter dem Komma gerechnet.

 

Widerstandswerte können immer aufaddiert werden


Artikel ausgedruckt von 100 gon | Neugrad: http://www.100gon.de

Adresse zum Artikel: http://www.100gon.de/?p=231

Copyright & copy; 2009 100 gon - All rights reserved.